BeethovenBoxBodensee

Was verbinden Sie mit Beethoven? »Freude schöner Götterfunken«, »Pastorale, »Eroica« etc. sind einer breiten Öffentlichkeit bekannt, sie werden weltweit gespielt und mit Beethoven assoziiert. Das Projekt des Musikvereins Allmannsdorf stellt die neun Symphonien Beethovens in den Mittelpunkt und verknüpft diese thematisch mit der Person Beethovens. Jeder Symphonie wird ein abstraktes Thema zugeordnet, das eine Verbindung zum Werk und zum Leben Beethovens herstellt. Die Umsetzung des Themas soll einerseits einen Bezug zum Werk und andererseits zum Thema erkennen lassen. In die Umsetzung der Themen sind die drei Orchester des Musikvereins Allmannsdorf (Hauptorchester, Jugendorchester, Quietschorchester) sowie weitere Vereine und Einrichtungen der Stadt Konstanz eingebunden. Die Themen werden von diesen eigenverantwortlich bearbeitet. Von jeder Aktion wird ein Video erstellt, das über die sozialen Medien geteilt und über ein mobiles Ausstellungsobjekt, der »BeethovenBoxBodensee«, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. In der »BeethovenBoxBodensee« werden die einzelnen Aktionen jeweils nach der Umsetzung in Bild und Ton präsentiert. Sie wird an wechselnden öffentlichen Plätzen in der Stadt aufgestellt und über die lokalen Medien bekannt gemacht und beworben. Das Projekt wurde durch das Programm »B33TH0V3N…AND3RS« gefördert.

Anbieter:
Musikverein Allmannsdorf e.V.
Projektseite:
Format:
Hybrid, Präsenz
Zielgruppe:
Kinder, Jugend, Erwachsene, Senior*innen
Ensemble:
vokal + instrumental
Übertragbar auf:
andere Themen und weitere Komponist*innen sowie passende Ensemblearten
Zusätzlicher Bedarf:
Mobiles Gerät zur Video-Präsentation (BeethovenBox)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.