Dokumentarfilm-Crowdfunding

Um einen Dokumentarfilm über das Ensemble anlässlich des 10-jährigen Bestehens zu finanzieren, startete das Frauenblasorchester Berlin eine Crowdfunding Kampagne. Zusätzlich wurden personalisierte Kompositionen für jede Frau des Orchesters in Auftrag gegeben, die in den Film einfließen sollten. Um die Kampagne noch stärker zu bewerben, führte das Ensemble außerdem einen Flashmob am Berliner Hauptbahnhof durch und verbreitete das zughörige Video, unter dem die Crowdfunding Kampagne verlinkt war. Das Ziel von 15.000€ wurde erreicht und der Film damit ermöglicht.

Anbieter:
Frauenblasorchester Berlin
Projektseite:
Format:
Digital, Präsenz
Zielgruppe:
Erwachsene, Senior*innen
Ensemble:
nur instrumental
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.