IMAL Musiktheater

Das International Munich ArtLab IMAL begleitet junge Menschen auf ihrem Weg zwischen Schule und Ausbildung und bietet dazu eine umfassende Orientierung und Qualifizierung. Dies beinhaltet individuelle Förderung und Austauschvorhaben. Profis coachen und unterrichten die Teilnehmenden in Schauspiel, Musikproduktion, Gesang, Tanz, Creative Writing, Akrobatik & Bühnensport. Im Zentrum stehen dabei die individuellen künstlerischen Stärken und Interessen der Jugendlichen, unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Lebensgeschichten. Daraus entwickelt sich alle zwei Jahre, von der Entstehung des Librettos bis zur großen öffentlichen Premiere als Abschluss, eine Produktion, in der die Teilnehmenden ihre Erfahrungen künstlerisch präsentieren. Alle Ideen des Musiktheaterstücks stammen aus der Feder der jungen Erwachsenen, werden am Ende gemeinsam mit der Dramaturgie zu einem Ganzen geformt, gemeinsam im Tonstudio arrangiert, abgemischt und schließlich auf der Bühne inszeniert.
Mittags wird von zwei wechselnden Teilnehmenden frisch und gesund für die ganze Gruppe gekocht. Nach einer erfolgreichen Bewerbung sind die Teilnehmenden zwei Jahre Vollzeit bei IMAL (sozialversicherungsrechtlich im Ausbildungsstatus). Das Projekt wird vom Kulturreferat der Stadt München gefördert.

Anbieter:
ARTWORKS gGmbH
Projektseite:
Format:
Präsenz
Zielgruppe:
Jugend
Ensemble:
vokal + instrumental
Übertragbar auf:
rein vokale oder instrumentale Ensembles
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.