Szenen aus dem Leben Beethovens – dargestellt in einem Stopp Motion Film

Während etwa 3-5 Szenen aus Beethovens Leben in einem Stopp Motion Film kurz szenisch von Kindern dargestellt werden, hört man auch die Sänger*innen im Hintergrund die »Ode an die Freude« einstudieren.
Die Kinder interviewen Freundinnen und Freunde, Familie und andere Sängerinnen und Sänger. Frage: Was weißt du über Beethoven? Kennst du einen Musiktitel von Beethoven? Kannst du etwas von ihm singen, pfeifen oder spielen? Wo ist dir die Musik von Beethoven schon begegnet?
Das Projekt fand in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Kind & Kegel Eichwalde, der Musikbetonten Gesamtschule Zeuthen (Instrumentalist*innen) und der Chorgemeinschaft Eichwalde mit seinem gemischten Chor, der Instrumentalgruppe und dem Kinder- und Jugendchor statt sowie mit dem Brandenburgischen Chorverband und Sonderpädagog*innen mit dem Schwerpunkt Hören/Sprache. Das Projekt wurde durch das Programm »B33TH0V3N…AND3RS« gefördert.

Anbieter:
Kinder und Jugendchor der Chorgemeinshaft Eichwalde
Projektseite:
Format:
Hybrid
Zielgruppe:
Kinder, Jugend, Erwachsene, Senior*innen
Ensemble:
nur vokal
Übertragbar auf:
alle Generationen (generationsübergreifend); die Biografien anderer Komponist*innen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.