Darf unser Verein Pauschalen für die Künstlerische Leitung auch im Lockdown weiterhin auszahlen?

Auch wenn Ihre Dirigent*innen oder Übungsleiter*innen zurzeit keine aktiven Proben und Konzerte für Ihr Ensemble leiten können, dürfen Sie die Pauschalen weiterhin auszahlen, ohne die Gemeinnützigkeit Ihres Vereins zu gefährden. Ein Erlass des Bundesfinanzministeriums (siehe FAQ „Corona“ Steuern des Bundesfinanzministeriums) sorgt dafür, dass die Auszahlung der Pauschalen auch ohne Ausübung der Tätigkeit in der Corona-Krise (d.h. in den Jahren 2020 und 2021) nicht beanstandet werden kann.

Dr. Kiyomi v. Frankenberg
Bund Deutscher Zupfmusiker e.V.
Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e.V.
12.03.2021 

Weitere Links:

Darf die Ehrenamtspauschale auch im Lockdown gezahlt werden?

Steuerliche Erleichterungen für Vereine im Zusammenhang mit der Corona-Krise

Muss mein Verein Sozialversicherungsbeiträge für die/den Dirigent*in, Solist*in oder Übungsleiter*in abführen?

3 Kommentare
  1. Hans Peter Christian Ensinger
    Hans Peter Christian Ensinger sagte:

    Guten Tag!
    Sie listen eine Frage, ob unser Verein Pauschalen für künstlerische Leitung im Lockdown bezahlen darf.
    Meine Frage jedoch ist: Müssen wir unserer Chorleiterin auch über die lange und leider unabsehbare Zeit ausfallender Proben ausnahmslos ihr Monatshonorar weiterbezahlen?? Viel Mitglieder haben die Zahlung der Mitgliedsbeiträge schon ausgesetzt.
    MfG
    Hans Peter Ensinger

    Antworten
    • Frankenberg
      Frankenberg sagte:

      Sehr geehrter Herr Ensinger,

      vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworte: Nein, Sie müssen Ihre Chorleiterin nicht bezahlen. Die aktuelle Regelung gibt den Vereinen lediglich die Möglichkeit, ihr Personal durch Fortzahlung der Pauschalen an sich zu binden. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihrer Chorleiterin notfalls zu kündigen oder sich auf einen geringeren Betrag zu verständigen oder andere Vereinbarungen zu treffen, z.B. dass sie für andere Aufgaben zuständig ist.

      Mit freundlichen Grüßen

      Kiyomi v. Frankenberg

      Antworten
  2. Astrid Schächtele
    Astrid Schächtele sagte:

    Guten Tag,
    wir sind ein kleiner Jugendmusik Verein und
    haben nun Corona Hilfe bekommen.
    Ist es erlaubt, den Lehrern zusätzlich zu den vereinbarten Unterrichtsvergütungen diese Corona-Hilfe auszuzahlen?
    Viele Grüße
    Astrid Schächtele

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.