»Christ wird geboren – mitten in Hamburg«

Am Michel in Hamburg wurde das Krippenspiel nach draußen verlagert: Die Konfirmanden spielten die Szenen teils sprechend teils als Stummfilm in der Stadt und synchronisierte sie anschließend. Die Weisen auf Suche wandern an den Sehenswürdigkeiten der Hamburger Innenstadt wie dem Elbtunnel oder der Speicherstadt vorbei, bis sie am Michel ankommen. Dazu wurden die Szenen mit Aufnahmen des Kinderchors und passenden Geräuschkulissen hinterlegt. Einige visuelle und Sound-Spezialeffekte unterstützen die Wirkung der Szene. Der Film beginnt mit einer Szene der Beauftragten für Jugendarbeit gemeinsam mit der Pastorin und endet mit einem Gebet der Pastorin sowie einem musikalischen Finale der Kinder- und Jugendsingschule zusammen mit dem Organisten. Die Musik wurde für den Film gesondert aufgenommen und später mit dem Bildmaterial zusammengeschnitten. Der Film entstand in Zusammenarbeit mit einer professionellen Medienfirma.

Anbieter:
St. Michaelis Hamburg
Format:
Hybrid, Präsenz
Zielgruppe:
Kinder, Jugend
Ensemble:
nur vokal
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.