PLOSION – MACHT KRACH – MACHT MUSIK – MACHT SINN

In diesem Kurs für Kinder und Jugendliche stehen Geräusche, Klänge und Rhythmik im Mittelpunkt. Dabei werden Umwelt- und Maschinengeräusche erforscht sowie die Klang- und Rhythmuserzeugung mit Alltagsgegenständen. Gearbeitet wird mit Körper und Stimme als Klang- und Rhythmusmaschine, dem Orff-Instrumentarium, der bewussten Beobachtung der Geräusche-Umwelt bis hin zu grafischer Notation und dem Entstehen erster Stücke – einer Küchenmaschinensinfonie oder »Mein Tag in Geräuschen«. In verschiedenen Arbeitseinheiten werden Rhythmusspiele entwickelt, die die Koordination trainieren und für die klangliche Welt sensibilisieren. Außerdem werden zwei lokale Industrieanlagen besichtigt. Die unterschiedlichen Altersgruppen der Teilnehmenden ergänzen sich, indem sie voneinander lernen, sich motivieren und füreinander Verantwortung übernehmen.Für das Projekt im Rahmen des Förderprogramms »Musik für alle!« kooperierte das soziokulturelle Zentrum Alter Gasometer mit dem Zwickauer Kinderhausverein sowie mit der Fucikschule Zwickau für die Werbung und Ansprache der Teilnehmenden sowie einer Präsentationsmöglichkeit ihrer Ergebnisse.

Anbieter:
Alter Gasometer
Projektseite:
Format:
Präsenz
Zielgruppe:
Kinder, Jugend
Ensemble:
vokal + Instrumental
Übertragbar auf:
Andere Klangräume
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.